Statements
 

       

"Die frühe Kindheit und die frühkindliche Bildung sind in den letzten zwei Jahrzehnten erheblich aufgewertet worden. Damit einhergehend sind auch die Anforderungen an das Leitungspersonal frühkindlichen Bildungseinrichtungen erheblich gestiegen. Der Studiengang Kita-Master versucht diesem Entwicklungsprozess Rechnung zu tragen und den Teilnehmer*innen zentrale Qualifikationsbausteine für eine erfolgreiche Leitungskarriere zu vermitteln.“

Prof. Dr. Jürgen Schwier

 

"Der Kita-Master leistet einen wichtigen Beitrag zur Professionalisierung der Frühpädagogik. Neben der fachlichen Qualifizierung von Leitungskräften trägt er dazu bei, dass die wissenschaftlich-disziplinäre Gestalt einer eigenständigen Pädagogik der frühen Kindheit an Konturen gewinnt."

Prof. Dr. Diana Franke-Meyer

 

 

"Die Kita-Landschaft befindet sich im Wandel. Benötigt werden qualifizierte Fachkräfte, die diese Entwicklung engagiert gestalten. Der Kita-Master greift diesen Bedarf auf, und vermittelt die notwendigen Kompetenzen um in dieser Zeit Führungsverantwortung zu übernehmen. Damit leistet der Kita-Master auch einen Beitrag zur Entwicklung der Qualität der Einrichtungen der frühkindlichen Bildung."

Prof. Dr. Yvonne Anders

 

 

"Die Verbesserung der frühkindlichen Bildung durch den Ausbau von Kindertagesstätten muss mit einer Professionalisierung der Arbeit in diesen Einrichtungen verbunden werden. In diesem Zusammenhang kommt den Leitungen eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland gibt es bisher keinen in Teilzeit zu absolvierenden Masterstudiengang, der dezidiert auf die Leitungsarbeit in frühkindlichen Bildungseinrichtungen ausgerichtet ist."

Dr. Thomas Riecke-Baulecke